Wasserunkraut bändigen

Leben Sie an einem Gewässer, zum Beispiel einem See oder Teich? Seen und Teiche sind im Sommer tolle Erholungsorte, aber es gibt nichts Schlimmeres, als einen Haufen Unkraut, Pflanzen und anderen Dreck direkt in ihrem Schwimmbereich herumdümpeln zu haben. Zum Glück gibt es verschiedene Wege, diese Wasserunkräuter zu entfernen, und unser Favorit ist die LakeMat von Goodbye to Muck, die perfekte Unkrautmatte. 

Was sind Unkrautmatten?

Unkrautmatten sind eine umweltfreundliche und günstige Methode, zielgerichtet gegen nervige Wasserunkräuter und -pflanzen vorzugehen. 


Im Vergleich zu anderen Alternativen wie der Chemiekeule schaden Unkrautmatten der Umwelt nicht oder vergiften Ihr Gewässer. Außerdem sind sie leicht einzusetzen und in der Regel hocheffektiv. 


Die LakeMat von Goodbye to Muck ist extrem leicht zu installieren und zu benutzen: legen Sie sie einfach dorthin, wo Sie Unkraut entfernen möchten. Nach 3 bis 4 Wochen haben Sie einen wunderschönen, unkrautfreien See oder Teich. 


Die LakeMat von Goodbye to Muck ist so effektiv, weil sie eine Umwelt schafft, in der Unkraut und Pflanzen unmöglich wachsen können. Die LakeMat blockiert 98% aller Sonneneinstrahlung, wodurch Pflanzen keine Photosynthese betreiben können, um Energie zu produzieren. Bei Menschen würde das bedeuten, nichts essen zu können.

 

Außerdem erlaubt die LakeMat eine gezielte, präzise Anwendung in den Bereichen, in denen sie Unkraut loswerden wollen. 


Zu guter Letzt ist die LakeMat mit einem Stahlrahmen, Reißverschlüssen und anderen Stützvorrichtungen ausgestattet, damit sie genau dort bleibt, wo sie sein soll. 

Alternativen zu Unkrautmatten 

Es gibt zahlreiche Alternativen zu Unkrautmatten. 

Jede Alternative ist für andere Umstände geeignet, je nachdem, mit was für Wasserunkräutern Sie es zu tun haben. Sie finden einige übliche Alternativen und ihre Nachteile unten: 

  • Jäten per Hand. Das Jäten per Hand ist recht simpel: Sie müssten nur im Wasser tun, was sie auch im Garten tun, wenn Sie Unkraut jäten. Obwohl diese Methode einfach und günstig ist, kann sie recht ineffektiv sein, weil das gesamte Wurzelsystem der Pflanze entfernt werden muss. Außerdem kann es recht zeitaufwändig sein, besonders wenn Sie einen großen Teich oder See haben. 

  • Harken und Schneiden. Harken und Schneiden entsprechen der Benutzung einer Pflanzschaufel im Garten. Sie können entweder eine normale Metallharke oder eine spezielle Wasserharke verwenden, die Sie durch den Grund Ihres Sees oder Teichs ziehen. So werden die Unkräuter und ihre Wurzelsysteme entfernt. Pflanzen wie Seerosen kann man direkt unter den Blättern abschneiden, was aber nur eine temporäre Lösung ist. Harken kann die Gesundheit Ihres Sees negativ beeinflussen und sehr zeitaufwändig sein. 

  • Schatten erzeugen. Schatten zu erzeugen, ist eine dritte mögliche Alternative zu Unkrautmatten. Weil alle Pflanzen für die Photosynthese Sonnenlicht benötigen, tötet es sie theoretisch ab, wenn man ihnen das Licht nimmt. Die effektivste Methode, das zu erreichen, ist gleichzeitig die hässlichste: ein großes, schwarzes Tuch auf die Oberfläche des Sees zu legen. Diese Methode hat einige Nachteile, weil sie recht unschön anzusehen ist und meistens nur in Kombination mit anderen Methoden funktioniert.

Warum die LakeMat von Goodbye to Muck? 

Es gibt einige Gründe, warum Unkrautmatten die beste Lösung gegen nervige Wasserunkräuter und -pflanzen sind. Die LakeMat von Goodbye to Muck ist die beste aller Matten.
Hier sind die Gründe, warum Sie die LakeMat von Goodbye to Muck verwenden sollten: 

  • Leichte Benutzung. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Matte dort hinzulegen, wo Unkraut entfernt werden soll. Nach 3 bis 4 Wochen haben Sie einen schönen, unkrautfreien See oder Teich. Außerdem können Sie die Matte das ganze Jahr über im Wasser lassen. Es ist also wirklich eine Lösung, die Sie liegen lassen und einfach vergessen können. 

  • Effektivität. Die LakeMat von Goodbye to Muck wurde spezifisch dafür konstruiert, Seen von überwuchertem Chaos in sauberes, klares Wasser zu verwandeln, in das man einfach reinspringen möchte. Klicken Sie hier, um mehr über die LakeMat von Goodbye to Muck zu erfahren und Vorher-Nachher-Bilder zu sehen. Die Matte ist unglaublich effektiv, was sowohl die Unkrautentfernung als auch die Prävention von Pflanzenwachstum angeht. 

  • Gesundheit des Ökosystems. Im Vergleich zu chemischen Unkrautmitteln oder dem Harken des Seegrunds hat die LakeMat von Goodbye to Muck keinen negativen Einfluss auf das Ökosystem Ihres Sees oder Teichs. Es bleibt gesund und kann gedeihen. Das wird durch mehrere Eigenschaften sichergestellt. Erstens ist die LakeMat frei von Chemikalien und benutzt auch keinen Strom, und sie hält den Sauerstoffgehalt des Sees auf einem konstanten Level. Zweitens können die Gase, die durch die Zersetzung der Unkräuter entstehen, durch den Stoff der LakeMat entweichen. Das ist enorm wichtig, damit das Wasser für Pflanzen, Tiere und Menschen ungefährlich bleibt!

  • Kundenrezensionen und 100%-Erfolgsgarantie. Außerdem gibt es auf die LakeMat neben einer 3-jährigen Teile- und Verarbeitungsgarantie eine hundertprozentige Erfolgsgarantie. Kundenrezensionen bestätigen den fantastischen Ruf und die Effektivität der Goodbye to Muck-Produkte. Ein Kunde sagte: „Ich wollte euch nur wissen lassen, dass unsere „MuckMat“ genauso funktioniert, wie sie sagen. Ich habe daran gezweifelt, dass sie lange hält, aber nach einem Jahr im Wasser ist sie immer noch in perfektem Zustand. Sie ist leicht zu reinigen und zu bewegen und verhindert erfolgreich das Wachstum von Seegras und Seerosen. Außerdem ist es sehr angenehm, darauf herumzulaufen. Wir müssen keine Angst mehr vor Blutegeln haben und bleiben auch nicht mehr im Schlamm stecken – meine Frau und Töchter gehen jetzt ohne Beschwerden ins Wasser! Sie funktioniert so gut, dass wir uns jetzt noch eine in Größe XL bestellen! Ich habe keine Bedenken mehr und bin zu 100% zufrieden!“ 


Im Endeffekt gibt es heute auf dem Markt keine bessere Unkrautmatte als die LakeMat von Goodbye to Muck. 

Die LakeMat ist ein Volltreffer, wenn es um Effektivität, einfache Anwendung, Kosten und Umwelteinwirkung geht, und zusätzlich ist sie auch noch praktisch unsichtbar! Mit der LakeMat können Sie nichts falsch machen! 

There are many reasons why weed mats are the best solution for removing those pesky aquatic weeds and plants, and Goodbye to Muck’s LakeMat is the absolute best of these mats. 

Große MuckMat

12' x 24'

$569.00 / Einheit

Mittlere MuckMat

12' x 19'

$509.00 / Einheit

Kleine MuckMat

12' x 14'

$449.00 / Einheit


More Stories

How to successfully eliminate duckweed from your lake or pond

Duckweed is a nuisance that can ruin the appearance of any lake or pond unless we know how to eliminate duckweed successfully. It can grow fast and cover the whole surface of your pool in just a few days. There are many ways to get rid of duckweed, but it's essential to understand what duckweed is and how it grows before you start treating it. Duckweed is a type of algae that grows in water when too many nutrients are present. It can be green or brown and looks like plants floating on the water's surface. Duckweed is not harmful to humans or animals, but it does make your lake or pond look terrible and ruins its cleanliness and clarity.

Aquatic weed control – how to maintain a clean environment

Aquatic weed control is vital for all lake and pond owners to have a clean and aesthetic appeal of a body of water. It would help if you had an effective product for aquatic weed control to have a clean environment. No more algae or other plants that endanger the life of the fish or the other creatures from your lake or pond. Also, the weeds can be a problem for those who want to swim in the lake and for the boaters. The excessive amount of aquatic weeds can interfere with a balanced fish population. Also, the water inhabitants can be killed because of a lack of oxygen. When plants die, oxygen depletion happens. The photosynthetic oxygen production stops, and bacteria, which break down plant material, use oxygen in their respiration. Algae bloom die-offs are often responsible for summer fish kills. Winter fish kills are caused by snow accumulation on the ice. The blocking of light prevents any living plants and algae from photosynthesis. Further oxygen depletion is caused by the further decay of plants that have died in the fall. Insecticide runoff, ammonia from feedlots and other diseases can also cause fish kills. The aquatic weeds need to be controlled, so the lake or ponds are not affected. Today's article will present you with some methods to remove and prevent the aquatic weeds.

Duckweed killer – have a clean and safe environment with Goodbye to muck

Many people are looking for a professional duckweed killer to have a clean and safe pond or lake. It is unpleasant to go for a swim and feel all those floating plants getting all over your body. Also, the duckweed is harmful to aquatic plants because it lowers oxygen levels. The fish are deprived of oxygen and die. This is why the pond owners are looking for professional and quality solutions to get rid of these plants that have zero benefits.